Ähnliche Beiträge

Seiten mit dem Schlagwort "Essensgremium"

  1. Aus der Praxis

    Aus der Praxis

    Individuelle Lösungsansätze für gute Schulverpflegung Hilden Zentrale Ausschreibung mit nachhaltigen Kriterien Link öffnen Quelle: Stadt Hilden Steinheim an der Murr Eine städtische Zentralküche für viele Esser Link öffnen Quelle: ZOLL ...

    mehr Link öffnen
  2. Qualitätsentwicklung in der Schulverpflegung

    Qualitätsentwicklung in der Schulverpflegung

    Wie geht man vor, wenn die Verpflegung in Schulen verbessert werden soll? Eine hohe Qualität gelingt nur, wenn alle Beteiligten ein gemeinsames Ziel verfolgen. Standards und erfahrene regionale Ansprechpartner helfen weiter.
    Inhalt {{#headlines}} ...

    mehr Link öffnen
  3. Mit Mensa-AG zum Wunsch-Caterer

    Mit Mensa-AG zum Wunsch-Caterer

    Die AG Mensarunde der „Jenaplan-Schule“ in Thüringen, bestehend aus Schülerinnen und Schüler, Lehrern und Eltern, hat sich beim Träger der Schule, der Stadt Jena, dafür stark gemacht, den Caterer zu wechseln. Die Vernetzungsstelle ...

    mehr Link öffnen
  4. DGE-Zertifizierung bringt Selbstbewusstsein und gutes Image

    DGE-Zertifizierung bringt Selbstbewusstsein und gutes Image

    Die Qualität der Schulverpflegung ist der „Mammutschule Ahlen“ schon lange ein wichtiges Anliegen. Daher wird täglich frisch gekocht, und eine Pädagogin erzählt den Kindern Wissenswertes über die angebotenen Gerichte. Ältere und jüngere ...

    mehr Link öffnen
  5. Probierschüler geben Feedback und äußern Wünsche

    Probierschüler geben Feedback und äußern Wünsche

    Der Speisenanbieter der "Integrierten Gesamtschule (IGS)" in Braunschweig-Volkmarode kocht schon seit Jahren nach DGE-Standard und ist seit 2013 zertifiziert. Außerdem kümmert sich ein Mensaverein um die Verpflegung. Die Qualität des Essens ...

    mehr Link öffnen
  6. Schulverpflegungscoaching schafft Verbesserungen

    Schulverpflegungscoaching schafft Verbesserungen

    An der „Jahn-Grundschule“ in Bad Tölz blieben die Teller nach dem Mittagessen häufig voll. Um dies zu ändern, holte sich die Schule Hilfe von außen: Eine von der Vernetzungsstelle für Schulverpflegung Bayern vermittelte Coachin. Als zentrale ...

    mehr Link öffnen
  7. Träger mit eigenen Küchen in Eigen- oder Fremdregie

    Träger mit eigenen Küchen in Eigen- oder Fremdregie

    Die Stadt Beelitz betreibt als Schulträger zwei Küchen, in denen das Essen für Schul- und Kitakinder täglich frisch gekocht wird. Die Küchenleiterin ist Diätassistentin und hat auf der Grundlage des DGE-Qualitätsstandards ein eigenes, ...

    mehr Link öffnen
  8. Die Schulmensa von morgen gemeinsam geplant

    Die Schulmensa von morgen gemeinsam geplant

    Der Landkreis Coburg hatte sich gemeinsam mit dem „Arnold-Gymnasium“ und der „Staatlichen Realschule Neustadt“ bei Coburg für eine partnerschaftliche Herangehensweise bei der Planung einer gemeinsamen Mensa für 1.600 Schülerinnen und ...

    mehr Link öffnen
  9. Minigerichte zum Mitnehmen für die Großen

    Minigerichte zum Mitnehmen für die Großen

    Ältere Schülerinnen und Schüler sind meist nicht für das Mensa-Essen zu begeistern, sondern verpflegen sich lieber außerhalb beim Bäcker oder Imbiss. Die „Caspar-Voght-Schule“ im schleswig-holsteinischen Rellingen hat es trotzdem geschafft, ...

    mehr Link öffnen
  10. Buffet und Essenspaten für mehr Vielfalt

    Buffet und Essenspaten für mehr Vielfalt

    Um die Kinder an der "Grundschule Glienicke/Nordbahn" in Brandenburg zum Verzehr von grünem Gemüse und bisher unbekannten Lebensmitteln zu ermuntern, hat sich das Schulteam gemeinsam mit dem Speisenanbieter ein besonderes Konzept ausgedacht: Statt ...

    mehr Link öffnen