Ähnliche Beiträge

Seiten mit dem Schlagwort "International"

  1. Food culture in French schools

    Food culture in French schools

    Three-course meals and long breaks: French students should be able to enjoy their school meals. This is also expressly mentioned in the standards.
    French school food guidelines ensure good nutritional quality of food services and set the framework

    mehr Link öffnen
  2. Schulverpflegungssysteme weltweit aufbauen und fördern

    Schulverpflegungssysteme weltweit aufbauen und fördern

    Wie können Länder weltweit eine nachhaltige und gesunde Schulernährung durch eine stärkere Einbindung von Umweltfaktoren gewährleisten? Die internationale Fachkonferenz „Politik gegen Hunger“ stellte diese Frage in den Mittelpunkt der

    mehr Link öffnen
  3. Food-related education and free school meals Finland

    Food-related education and free school meals Finland

    Free-of-charge school meals have been provided in Finland for more than 70 years. In the country of 5.5 million inhabitants, around 830,000 schoolchildren receive a well-balanced meal daily.
    Finland describes itself as the country with the longest

    mehr Link öffnen
  4. Free lunch in Swedish schools

    Free lunch in Swedish schools

    In Sweden, national efforts to provide free schools meals started in the early 20th century, and comprised the majority of schoolchildren since the 1970s. All children in the ages 7-16 and to most students ages 16-19 are offered school meals on a

    mehr Link öffnen
  5. School Meals in the United Kingdom

    School Meals in the United Kingdom

    In the UK, compliance with the School Food Standards to ensure high quality school meals is mandatory for all maintained schools. The increasing number of overweight and obese children triggered a nationwide discussion on the quality of school meals.

    mehr Link öffnen
  6. Schulverpflegung in Großbritannien

    Schulverpflegung in Großbritannien

    In Großbritannien gelten seit 2007 verpflichtende Qualitätsstandards für die Schulverpflegung. Die Zahlen übergewichtiger und adipöser Kinder hatte seinerzeit eine landesweite Diskussion zur Qualität der Schulverpflegung ausgelöst.
    Im Jahr

    mehr Link öffnen
  7. Viel Esskultur in Frankreichs Schulen

    Viel Esskultur in Frankreichs Schulen

    Drei-Gänge-Menüs und lange Pausenzeiten: Französische Schüler*innen sollen ihre Schulmahlzeiten genießen können. Das ist sogar in den Standards ausdrücklich erwähnt.
    In Frankreich geben gesetzlich verankerte Schulverpflegungsstandards den

    mehr Link öffnen
  8. Internationale "Politik gegen Hunger"-Konferenz vom 23. - 25.06.2021

    Internationale "Politik gegen Hunger"-Konferenz vom 23. - 25.06.2021

    „Gemeinsam handeln für eine gesunde und nachhaltige Schulernährung“ ist Titel und Botschaft der internationalen Konferenz „Politik-gegen-Hunger“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Die Gestaltung von

    mehr Link öffnen
  9. Verpflichtende Standards in Finnland

    Verpflichtende Standards in Finnland

    Mehr als 70 Jahre alt ist die Tradition in Finnland, eine kostenlose Schulverpflegung zur Verfügung zu stellen. In dem Fünf-Millionen-Einwohnerland erhalten heute etwa 830.000 Schüler*innen täglich eine Schulmahlzeit.
    Finnland rühmt sich selbst

    mehr Link öffnen
  10. Richtlinien in Europa

    Richtlinien in Europa

    Die europäischen Mitgliedsstaaten sind sich über die wichtigsten Ziele einer bedarfsgerechten Schulverpflegung weitestgehend einig. Alle Länder haben Schulverpflegungsstandards (school food policies) erlassen, mit denen sie die hohe Bedeutung der

    mehr Link öffnen