Ähnliche Beiträge

Seiten mit dem Schlagwort "Rahmenbedingungen"

  1. Kostenloses Mittagessen in schwedischen Schulen

    Kostenloses Mittagessen in schwedischen Schulen

    Schweden blickt auf eine lange Schulverpflegungstradition zurück. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts gab es erste nationale Bemühungen um kostenlose Schulmahlzeiten. Seit den 1970er Jahren können alle Schulkinder zwischen 7 und 16 Jahren

    mehr Link öffnen
  2. Richtlinien in Europa

    Richtlinien in Europa

    Die europäischen Mitgliedsstaaten sind sich über die wichtigsten Ziele einer bedarfsgerechten Schulverpflegung weitestgehend einig. Alle Länder haben Schulverpflegungsstandards (school food policies) erlassen, mit denen sie die hohe Bedeutung der

    mehr Link öffnen
  3. Verpflichtende Standards in Finnland

    Verpflichtende Standards in Finnland

    Mehr als 70 Jahre alt ist die Tradition in Finnland, eine kostenlose Schulverpflegung zur Verfügung zu stellen. In dem Fünf-Millionen-Einwohnerland erhalten heute etwa 830.000 Schüler*innen täglich eine Schulmahlzeit.
    Finnland rühmt sich selbst

    mehr Link öffnen
  4. Rückblick Bundeskongress Schulverpflegung 2018

    Rückblick Bundeskongress Schulverpflegung 2018

    Bundeskongress Schulverpflegung 2018 zurück Bild vergrößern Quelle: BMEL-Thomas Meyer Bild vergrößern Quelle: BMEL-Thomas Meyer Bild vergrößern Quelle: BMEL-Thomas Meyer Bild vergrößern Quelle: BMEL-Thomas Meyer Bild vergrößern Quelle:

    mehr Link öffnen
  5. Gesünderes Mittagessen für Thüringer Schulen

    Gesünderes Mittagessen für Thüringer Schulen

    Land unterstütz Modellprojekt mit 6,8 Mil. Euro
    „Der im Herbst 2017 erschienene Bericht der Vernetzungsstelle Schulverpflegung hat festgestellt, dass das angebotene Schulessen meist nicht dem Anspruch an eine gesunde und altersgerechte Versorgung

    mehr Link öffnen
  6. School Meal Programmes worldwide

    School Meal Programmes worldwide

    Well-balanced school meals are a promising starting point for a sustainable improvement in the nutritional situation of the entire population. School meal programs play an important political role in many countries around the world and are

    mehr Link öffnen
  7. Viel Esskultur in Frankreichs Schulen

    Viel Esskultur in Frankreichs Schulen

    Drei-Gänge-Menüs und lange Pausenzeiten: Französische Schüler*innen sollen ihre Schulmahlzeiten genießen können. Das ist sogar in den Standards ausdrücklich erwähnt.
    In Frankreich geben gesetzlich verankerte Schulverpflegungsstandards den

    mehr Link öffnen
  8. Schulverpflegungsprogramme senken Übergewichtsrisiko

    Schulverpflegungsprogramme senken Übergewichtsrisiko

    Um Übergewicht, Adipositas und Mangelernährung insbesondere bei sozial benachteiligten Kindern zu bekämpfen, haben die USA im Jahr 2010 den „Healthy, Hunger-Free Kids Act“ installiert. Verbunden mit Ernährungsstandards hat das Programm über

    mehr Link öffnen
  9. Neuerungen beim QM in der Gemeinschaftsverpflegung

    Neuerungen beim QM in der Gemeinschaftsverpflegung

    Zertifikate, die nach DIN EN ISO 9001:2008 Norm ausgestellt wurden, haben zum 15. September 2018 ihre Gültigkeit verloren.
    Mit der Veröffentlichung der ISO 9001:2015 am 15. September 2015 ist eine dreijährige Übergangsfrist zur Umstellung des

    mehr Link öffnen
  10. Familienpolitik stärkt gesellschaftlichen Zusammenhalt

    Familienpolitik stärkt gesellschaftlichen Zusammenhalt

    Welche Erwartungen und Wünsche Eltern an die Politik haben, hat das aktuelle Familienbarometer erhoben. Viele Eltern fühlen sich durch derzeitige Krisen unter Druck: Eine große Mehrheit wünscht sich, dass der Sozialstaat Kinderarmut

    mehr Link öffnen