Teilnehmende des Netzwerktreffens

Netzwerktreffen VNS Bundesprojekte

Quelle: BLE

Jährlich lädt das NQZ gemeinsam mit der IN FORM-Projektbetreuung zum "Netzwerktreffen VNS Bundesprojekte" ein. Ziel ist es, Transparenz über die laufenden IN FORM Projektaktivitäten zu schaffen und eine nachhaltige länderübergreifende Vernetzung zu fördern. Mit diesem Treffen erhalten neben den Leitungen der Vernetzungsstellen auch die Projektmitarbeitenden eine Plattform für den konstruktiven Austausch von Erfahrung. Dies schafft wertvolle Synergien für die weitere Projektarbeit.

Hintergrund: Das BMEL fördert im Rahmen von IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung - Projekte zur Förderung der Qualität der Kita- und Schulverpflegung. Die IN FORM Projekte der Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung werden hier auf den Seiten des NQZ genauer vorgestellt.

Berichte der Netzwerktreffen VNS Bundesprojekte

Kinder stehen im Kreis und halten viel kleine Pflanzen

2022: Viertes Treffen

Länderübergreifender Dialog zu den laufenden Projekten, die vor allem die Nachhaltigkeit von Verpflegungsangeboten in den Blickpunkt rücken.

Gruppenfoto der Teilnehmenden

2021: Drittes Treffen

Erneuter Austausch zu den IN FORM-Projekten auf Einladung des NQZ und IN FORM.

 
Auf dem Screenshot sind einige der Teilnehmer zu sehen

2020: Zweiter Austausch

Zum zweiten Mal hat das NQZ gemeinsam mit IN FORM zum "Netzwerktreffen VNS Bundesprojekte" eingeladen.

 
Sicht auf die sitzenden Teilnehmenden des Netzwerkstreffens

2019: Erstes Treffen zum Auftakt

Mit den Treffen schaffen die IN FORM-Projektteilnehmenden Transparenz über laufende und geplante Projektaktivitäten. Sie fördern damit die länderübergreifende Vernetzung.