Ein Mann arbeitet mit einem Tablet und schaut Grafiken an

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Brandenburg

Quelle: adobestock © ty

Weiterentwicklung des Web-Portals „Unser Schulessen“

  • in den Qualitätsfeldern Nachhaltigkeit und Ausgewogenheit
  • mit Testung in weiteren Bundesländern/ Vernetzungsstellen
  • mit Entwicklung eines gemeinsamen Kooperationsmodells

Förderzeitraum: 01.01.2021 - 31.12.2022

Hintergrund

Die Webanwendung (auch Web-Portal) „Unser Schulessen“ mit dem integrierten Qualitätsmanagement-Tool (QM-Tool) und der öffentlichen Webseite wurde durch die Vernetzungsstelle Brandenburg in Kooperation mit Helliwood media & education im Rahmen von INFORM-Förderungen entwickelt und seit 2019 mit Brandenburger Schulen getestet. In Rheinland-Pfalz folgte bereits eine landesspezifische Anpassung und Erprobung mit einem eigenen Login-Bereich.

Vor dem Hintergrund zunehmender Digitalisierung in Schule – und verstärkt durch aktuelle Bedarfe im Rahmen der Corona-Krise - bietet dieses Portal eine innovative, digitale Lösung, um schulindividuelle Qualitätsprozesse in der Schulverpflegung anzustoßen bzw. zu verstetigen.

Ziel

Im Projektzeitraum 2021-22 soll die vorhandene Webanwendung „Unser Schulessen“ inhaltlich und technologisch/funktionell weiterentwickelt werden. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die inhaltliche Weiterentwicklung der beiden Qualitätsfelder „Nachhaltigkeit“ und „Ausgewogenheit“ gelegt.

Mit interessierten Vernetzungsstellen weiterer Bundesländern wird das Tool getestet und ein Arbeits- und Strukturmodell für einen gemeinsamen Betrieb und für die Nutzung in verschiedenen Bundesländern ab 2023 entwickelt.

Die in Rheinland-Pfalz neu zu entwickelnde Webanwendung „Unser Kitaessen“ (separates INFORM-Projekt) wird ebenfalls in Brandenburger Kitas getestet und dient der Konzeptentwicklung für eine landesspezifische Anwendung in Brandenburg ab 2023. 

Aufgaben

  • Hosting und technische Wartung des bestehenden Web-Portals „Unser Schulessen“
  • Weiterentwicklung des Web-Portals „Unser Schulessen“
    • im QM-Tool (Login-Bereich) und
    • auf der öffentlichen Seite
  • Testung des QM-Tools „Unser Schulessen“ mit interessierten Vernetzungsstellen weiterer, Bundesländer
  • Facharbeitskreis für Entwicklung eines gemeinsamen Kooperationsmodells
  • Konzeption und Testung des Tools „Unser Kitaessen - RLP“
  • Austausch mit Vernetzungsstellen – IN FORM-Projekte
  • Öffentlichkeitsarbeit/Interessentenwerbung
  • Prozessbegleitende Evaluation

Kontakt

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Brandenburg
c/o Projektagentur "Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung von Bildung, Kultur und Umweltschutz (PA Berlin) mbH"
Gutenbergstr. 15
14467 Potsdam

Ansprechpartnerin:

Katja Saupe
Telefon: 0331-7308558,
E-Mail: saupe@vernetzungsstelle-brandenburg.de
Internetseite der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Brandenburg