Kind trinkt Wasser aus einem Glas

Vernetzungsstelle Bayern

Quelle: Mikkel Bigant - fotolia.com

Niedrigschwelliges Angebot zur Verbesserung der Verpflegungsqualität in Kitas und Schulen

Ziel

Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung eines niedrigschwelligen Angebots zur Verbesserung der Kita- und Schulverpflegung. Zielgruppe sind Kindertageseinrichtungen und Schulen, die von sich aus noch keine Unterstützungsangebote der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung in Anspruch genommen haben, obwohl ein massiver Unterstützungsbedarf hinsichtlich der Verpflegungsqualität besteht.

Umsetzung

In einem ersten Schritt führt die Fachstelle Kita- und Schulverpflegung qualitative Interviews mit mindestens 16 Einrichtungen (8 Kita, 8 Schule). Hierbei werden die möglichen Hinderungsgründe für die Inanspruchnahme der Unterstützungsangebote der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern und die Bedürfnisse zur Verpflegungssituation ermittelt.

Nach Auswertung der Daten steht die exemplarische Konzeption von ausgewählten niedrigschwelligen Angeboten im Fokus.

 

Folgende Schritte sind im Projekt geplant:

  • Qualitative Bedarfsanalyse
  • Konzeption eines niedrigschwelligen zielgruppengerechten Angebots
  • Erprobungsphase
  • Evaluation der Erprobungsphase
  • Optimierung der Angebote und Fertigstellung des Angebots für die flächendeckende Umsetzung

 

Projektlaufzeit: 15.03.2017 – 14.03.2019

Ergebnisse

Hürden und Probleme, die einer Verbesserung der Verpflegungsqualität im Wege stehen wurden ermittelt.

Hürden:

•    Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung ist nicht bekannt
•    Zeitmangel
•    Einrichtungen melden sich nur bei Bedarf
•    individueller Beratungsbedarf erwünscht
•    Verpflegung war bisher nicht relevant
•    Leitungen sind mit vielen anderen Dingen beschäftigt

Probleme:

•    Unzufriedenheit mit den Speiseplänen von Caterern
•    keine anderen Caterer zur Auswahl

Ein Service-Telefon wurde eingerichtet und durch Website, Newsletter, Pressemitteilungen, Postkarten und Post-its über Multiplikatoren sowie durch Beilage in Fachzeitschriften kommuniziert. Dafür wurde eine FAQ-Sammlung aufgebaut und Anrufer*innen zu bestehenden Angeboten vermittelt.

Kontakt

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern
Fachstelle Kita- und Schulverpflegung am KErn
Hofer Straße 20
95326 Kulmbach
Telefon: 09221 40782-246
E-Mail: schulverpflegung@kern.bayern.de

Internetseite der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern